Stromkosten: Verkehrte Welt?

Hausmeister Pauschale
1

Strom im Einkauf billiger - der Kunde zahlt trotzdem mehr

Wer seine aktuelle Stromrechnung mit den Vorjahresrechnungen vergleicht, wird wahrscheinlich feststellen, dass sich die Stromkosten in den letzten Jahren stetig erhöht haben - gerade, wenn man sich noch in der Grundversorgung befindet. Viele Verbraucher fragen sich, wie die hohen Strompreise entstehen.
Grundversorger teuer – Steuern und Abgaben schlagen zu Buche
Zwischen April und Mai 2020 wird Strom wieder teurer: Für diesen Zeitraum haben 41 Grundversorger Preiserhöhungen angekündigt. Mit einem Stromvergleich kostet die kWh Strom deutlich weniger als in der Grundversorgung.
Der durchschnittliche kWh-Strompreis Haushalte liegt zum Jahresbeginn 2020 um 3,0 Prozent höher als im Jahr 2019 und beträgt aktuell 31,37 ct/kWh. Die Stromanbieter haben nur teilweise Einfluss auf den Strompreis. Staatliche Abgaben, Steuern und Netzentgelte bestimmen einen Großteil des Strompreises.
Den Strompreis können Sie hier vergleichen:
Strompreis Check 24

Mehr Immobiliennews ...mehr Immobiliennews

zurück zum Start

© Copyright  1999 - 2020 ImmoPilot